A08 Artilleriewerk Rochonvillers

Block 5

Hier sind die drei 75mm Scharten (Mod.29) + eine 135mm zu sehen

(Block 5)

Eine GFM Kuppel

(Block 5)

Die 135mm Scharte

(Block 5)

Die 75mm Scharten (Mod.29)

(Block 5)

Die Geschichte des Werkes

Das Artilleriewerk Rochonviller liegt zwichen den Dörfern Rochonviller + Angeviller.

Das Werk besteht aus fünf Artillerie, zwei Eingang und vier Infanteriewerken.

782 Mann Besatzung aus dem 169 RIF und 151 RAF der Oberbefehlshaber war Kommandant Guillemain.

Heute ist das Werk verlassen, es war aber bis 2002 noch im Einsatz von der Armee denen es auch jetzt noch gehört.  (Sperrgebiet).

 

Home