A05 Infanteriewerk Bois du Four

Monoblock

Scharte für Zwillings MG + 47mm

PAK (West)

(Monoblock)

MG Turm

(Monoblock)

GFM Kuppel

(Monoblock)

Beobachtungskuppel

(Monoblock)

Eingang

Das Werk kann besichtigt werden

(Monoblock)

Scharte für Zwillings MG + 47mm

PAK (Ost)

(Monoblock)

Die Geschichte des Werkes.

Das Infanteriewerk Bois du Four liegt bei dem Dorf Villers-la-Montagne.

137 Mann aus dem 139 RIF und des 152 RAP, und der Oberbefehlshaber war Oberleutnant Mecquenem.

Seid 1992 gehört es der Gemeinde Villers-la-Montagne, und ein Verein hat sich seiner angenommen.

Im innern ist ein 30m tiefer Treppenschacht, da das Werk größer geplant war.

Es ist leer nur der MG Turm ist noch vorhanden.

Home