A26 Infanteriewerk Berenbach

Block 2

Suchscheinwerfer + Scharte für Zwillings MG

GFM Kuppel

Scharte für Zwillings MG + 37mm PAK

Noch mal die Scharte für Zwillings MG + 37mm PAK

Der Eingang

Der Eingang + Suchscheinwerfer

 

 

 

Die Geschichte des Werkes

 

Das Infanteriewerk Berenbach liegt bei der Ortschaft Gomelange.

Das Werk besteht aus 3 Eingansbunker weil es nicht unterirdisch verbunden ist, davon sind 2 Infanterie und ein Artilleriebeobachtungsbunker.

100 Mann aus dem 162. RIF und der Oberbefehlshaber war Oberleutnant Gendre.

Die drei Blöcke bilden ein Dreieck, von denen der Block1 + 2 Treppenschächte haben die aber nie verbunden worden.

Der MG Turm und einer der beiden Motoren fehlen in Block1.

Die beiden andern sind leer, da das Werk schon immer offen stand.

Home